Am Samstagabend haben wir von der traurigen Nachricht erfahren, dass unser ehemaliger Spieler, langjähriges Vorstandsmitglied, Mitbegründer des HFR (Handballförderverein Roßdorf) und Gönner der Roßdörfer Handballabteilung, Horst Drewes Alter von 76 Jahren verstorben ist.
Er war dem Verein seit den 70er Jahren verbunden und als treibende Kraft maßgeblich am Wiederaufbau der Abteilung Handball beteiligt. Als Spieler und Vorstandsmitglied prägte er lange Zeit das Handballgeschehen in Roßdorf. Legendär ist der von ihm eingeführte Schlachtruf der Roßdörfer Handballer: Handball Zick, Handball Zack…

Nun hat er sein letztes Tor geworfen.

Wir wünschen seinen Angehörigen viel Kraft in dieser so schwierigen Zeit.

„Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke. Sie werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen.“

Verabschieden wir Horst in tiefer Dankbarkeit mit einem leisen Handball Zick, Handball zack…