Pavel Orzłowski ist der neue Trainer der Zwodd. Zusammen mit Co-Trainer Kevin Wessels wird der erfahrene Abwehrspezialist ab sofort die Landesligareserve der MSG Roßdorf/Reinheim trainieren. Der ehemalige Kreisläufer Orzlowski spielte in der Saison 2008/2009 beim deutschen Bundesligisten MT Melsungen. Anschließend kehrte er in die erste polnische Liga zu seinem ehemaligen Verein MKS Zagłębie Lubin zurück. Nachdem er im Sommer 2012 bereits seine Karriere beenden wollte, hängte er noch eine Saison bei ŚKPR Świdnica dran, ehe er 2013 endgültig vom Profisport zurücktrat. Für die polnische Nationalmannschaft absolvierte er 57 Länderspiele.
In der Saison 2015/2016 trainierte Orzłowski zusammen mit Artur Czarny die Frauenmannschaft der FSG Gersprenztal in der Bezirksoberliga im Handballbezirk Darmstadt. In der Saison 2016/17 spielte er u.a. als ausgesprochener Defensivspezialist für die Landesligamannschaft des TV Reinheim.
Mit seiner langjährigen Erfahrung ist er ein Glücksgriff für die MSG Roßdorf/Reinheim. Als Trainer soll er die neu aus der A-Jugend hochgekommenen Spieler mit den Routiniers zu einer homogenen und konkurrenzfähigen Mannschaft formen. Hierbei kann er auf einen Kader von über 20 Spielern zurückgreifen. Umso besser, dass man wieder mit dem Training in den Hallen anfangen darf.
Willkommen in der Handballfamilie der MSG Roßdorf/Reinheim, Pavel!