Liebe Leser, Liebe Handballfreunde, Gönner, Sponsoren, Zuschauer und Interessierte,

zur Saison 2018/19 haben die Handballabteilungen der Vereine SKG Roßdorf und TV 88 Reinheim eine Spielgemeinschaft gegründet und werden in Zukunft unter dem Namen MSG Roßdorf/Reinheim in der Landesliga Süd kooperieren. Diese Spielklasse mit ihren Derbys und hohen sportlichen Ansprüchen ist eine echte Herausforderung für beide Vereine bzw. Abteilungen.

Man könnte es auch anders formulieren: aus Nachbarschaft wird Gemeinschaft und aus sportlichen Konkurrenten nun Freunde. BEIDE Abteilungen haben über Jahre hinweg Großes geleistet und wir sind uns in den Gesprächen stets mit großer Anerkennung und Respekt begegnet. Vielleicht macht aus diesen Gründen die Zusammenarbeit so viel Freude, aber natürlich haben wir gerade im sportlichen Bereich viele Synergien erkannt.

Der Schritt zu einem gemeinsamen Miteinander als MSG Roßdorf/Reinheim hat das Ziel den sportlichen Erfolg in unseren Gemeinden, in der Region und auch das Wohl des Handballs langfristig zu sichern. Er gibt uns allen die Möglichkeit auf einer breiten Basis im Männerbereich mit drei Mannschaften in der Landesliga, der Bezirksoberliga und im Bezirk-B aufzubauen. Gleichzeitig möchten wir die Jugendarbeit im nun größeren Einzugsbereich intensivieren. Dies ist nur durch Kooperation zu schaffen, braucht es doch hier engagierte Menschen, Helfer und ehrenamtliche Unterstützer.

Unterstützen Sie diesen Schritt durch Besuche der Handballspiele aller Mannschaften und signalisieren Sie gerne Ihre Zustimmung durch lautstarke Unterstützung.

Möchten Sie unseren Weg durch ein persönliches Engagement unterstützen, so freuen wir uns über eine Nachricht unter: msgrrhandball@gmail.com

Ihr Ralf Loschek
Vorsitzender MSG Roßdorf/Reinheim