Die Testspielsaison hat begonnen und die Mannschaften versuchen so langsam ihre Form zu finden. Die Unterstützung der Fans vor Ort in den Hallen hilft den Mannschaften dabei. Ob jedoch Zuschauer zu den Spielen zugelassen werden, obliegt letztendlich den Hygienebestimmungen der einzelnen Gemeinden und Städten. Sollte dies möglich sein, werden an den Heimspieltagen QR-Codes für die Besuchererfassung ausliegen über die man sich vor Ort registrieren muss. Man kann sich aber auch über unsere HandballAPP am Spieltag registrieren – sinnvoll ist dann die Kontaktdaten schon vorab in die HandballAPP einzupflegen.
Die Anzahl der Zuschauer richtet sich nach der Anzahl der verfügbaren Plätze in den jeweiligen Hallen.
Im Allgemeinen gilt für alle Zuschauer die 3G Regel: d.h.: Zuschauer sind getestet (negatives Ergebnis nicht älter als 24 Stunden), vollständig geimpft oder genesen, mit entsprechendem Nachweis. Die Hygieneregeln sind nach wie vor einzuhalten, d.h. Einhaltung der Maskenpflicht bis zum Sitzplatz und Einhaltung der Abstandsregeln.
Die Zuschauerdaten werden zur Kontaktverfolgung erfasst, datenschutzkonform archiviert und nach vier Wochen vernichtet.
Hoffen wir, dass wir gut durch die Testspielphase kommen, um im Oktober in die Hinrunde starten zu können.
Handball Zick, Handball Zack…