das Jahr neigt sich nun mal wieder dem Ende zu. Die letzten Spiele der Hinrunde sind nun gespielt und die Mannschaften bereiten sich nach den Feiertagen auf die Rückrunde vor. Daher ist es auch mal wieder Zeit „Danke“ zu sagen. Ohne unsere vielen Mistreiter wäre der Vereinsbetrieb so nicht möglich. Deshalb geht unser Dank an alle Vorständler, TrainerInnen, SpielerInnen, Ortskernfestorganisatoren, Hallenwarte, Zeitnehmer, Schiedsrichter, Sponsoren, Fahrdienstleiter, Eltern, Schrauber, Getränkekistenschlepper, Grillmeister, Auf- und Abbauteams, Wischerboys’nd Girls, Hallensprecher, Mitleidende, Tröster, Fans, Mediengestalter, Fotografen, Torspendern, Photoshopler, Timeoutlesern, Videofilmer, Kuchenbäcker, Wackelvodkagießer, Burgermeister, Einkäufer, Brötchenbringen, Biertrinker, Nachderfeiernachhausebringer, Kinderbändiger, Pubertierende, Turnschuhvergesser, Festkomiteeler, ZumTrainingzuspätkommer,Trikot- und Leibchenwäscher, TV88er, SKGler, MSGler und alle anderen die wir natürlich nicht vergessen haben, ob männlich, weiblich oder gar divers.

Vielen Dank, dass Ihr für uns da seid!

Ehrenamt ist wichtiger denn je – wir bedanken uns für die tollen Resonanzen auf unser Heimspielheft „Timeout!“ und das was wir sonst noch in Schrift und Bild, Woche für Woche unter die Leute bringen. Ohne Euch und den Rückhalt im Verein könnten wir so etwas nicht auf die Beine stellen.
Lasst uns dem Verein helfen wo es nur geht. Heutzutage muss man mehr investieren, um einen Verein aufrecht zu erhalten. Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass wir auch stolz auf so eine tolle Gemeinschaft sein können. In guten wie in schwierigen Zeiten.

Wir wünschen Euch ein schönes und geruhsames Weihnachtsfest und kommt gut ins neue Jahr, wo immer ihr auch seid. Wir sehen uns hoffentlich alle gesund und munter in 2020 wieder.

Euer Öffentlichkeitsarbeit-Team
Jonas und Harro Schattschneider