Luk Schäfer, RA vom TSV Korbach (Bezirksoberliga Kassel-Waldeck), verstärkt den MSG Turbo ab der Rückrunde. „Luk ist ein Vollbluthandballer, körperlich robust und einer der auch mal dahin geht, wo es wehtut!“, so die Aussage von Harald Meißner, seinem ehemaligen Trainer beim TSV Korbach. Wir freuen uns, dass er ab sofort zum Team der H1 gehört.

Willkommen beim MSG Turbo, Luk!
(Bildquelle: TSV Korbach)