DANKE!!!

Party trotz Wetterkapriolen

Geschafft! Das diesjährige Ortskernfest ist vorbei und wir hoffen, dass ihr euch gut bei uns amüsiert habt. Wir denken es war wieder für jeden etwas dabei. Genauso abwechslungsreich wie unser Programm, war das Wetter am OKF-Wochenende. Der Stimmung hat das aber keinen Abbruch getan. Das Partydeck war stets gut besucht und auch der Regen hat keinen davon abgehalten bei uns zu feiern.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern, die bei uns waren. Neben den Partybreaks von DJ Mickat, gab es wieder einige Höhepunkte am Ortskernfest. Peter Dreiers Hofquiz (mittlerweile fester Bestandteil des Samstagnachmittags) brachte manche Köpfe doch ganz schön zum Rauchen und am Samstagabend wurde dann bei basslastigen Rhythmen der Regen gefeiert. Was der guten Stimmung im Handballerhof keinen Abbruch tat. Hier und da gab es auch ein paar, die am Sonntagmorgen nicht mehr so ganz wussten, was sie am Abend vorher so gemacht haben. Es soll sogar einige gegeben haben, die sich kurz mal hinter dem Kühlwagen „von innen betrachtet“ haben.
Unser Sonntagsfrühstück brachte dann die verlorene Energie wieder zurück. Einige konnten auch mit dem weitermachen, mit dem sie den Abend vorher aufgehört hatten. Neu an diesem Wochenende war die Mannschaftsvorstellung der Aktiven für die Saison 2019/2020. Zu diesem Zweck hatte der Verein Sponsoren und Gemeindevertreter aus Roßdorf und Reinheim eingeladen. Die Trainer stellten die SpielerInnen einzeln vor und gaben die Zielsetzung für die kommende Saison ab.
Den Nachmittag ließ man dann gemütlich bei Kaffee und Kuchen ausklinken. Für die leichte musikalische Untermalung sorgte diesmal die Gruppe Fatamorgana, welche bei den Gästen gut ankam. Einige Gäste ließen es sich daher nicht nehmen, auch mal kurz das Tanzbein zu schwingen.
Glücklicher Weise waren die Oiginal OKF-Buger aus unserer Burgermeisterei schon am frühen Sonntagabend ausverkauft, denn der Starkregen setzte dem Ganzen Fest dann doch ein jähes Ende.

Last but not least möchten wir uns bei denjenigen Menschen bedanken, die uns geholfen haben das Fest auf die Beine zu stellen. Danke an das Orgateam, Mitglieder, Mannschaften, Eltern, Freunde, die ihre freie Zeit für die vielen Dienste am Wochenende geopfert haben. Einige von Ihnen waren gefühlt das ganze Fest über vor Ort (man dachte fast, die schlafen da). Und das über gut 3 ½ Tage, mit sehr wenig Schlaf und viel Stress. Es ist ein riesiger Aufwand mit viel Organisation, Men/Womenpower und Arbeit (vor, während und nach dem Fest). Auch der Hof musste nach jedem Abend wieder besenrein hinterlassen werden. Danke an die Spätschichten, die dies übernommen haben – auch wenn man dadurch erst sehr „früh“ ins Bett kam. Und morgens musste alles von der Frühschicht wieder hergerichtet werden. Einige sind sogar spontan eingesprungen, wenn Not am Mann war oder haben einfach nur mitgeholfen. Auch das Aufbau-und Abbauteam hat wieder hervorragend funktioniert. So war alles rechtzeitig fertig und pünktlich wieder abgebaut und sauber.
Wir können uns nicht oft genug bei Euch bedanken, denn ohne eure Mithilfe können wir so ein Fest nicht stemmen. Außerdem kommt der Erlös dem Verein zugute und letztendlich auch uns allen.

In diesem Sinne freuen wir uns auf das OKF 2020 Handball Zick, Handball Zack…..