Grußwort Klaus Lebherz (SKG Roßdorf)

Liebe Freunde des Handballsports, liebe Roßdorfer Bürger,

das ihnen vorliegende Saisonheft dient dazu, Sie auf die kommende Saison bei den Aktiven und in der Jugend einzustimmen. Wir folgen damit einer seit etlichen Jahren gelebten Tradition. Weitere aktuelle Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Handballer (www.skg-rossdorf.de/handball), dem lebhaften und abwechslungsreichen Facebook-Auftritt (www.facebook.com/HandballMSGRR/) und neuerdings auch auf Instagram. Zusätzlich bieten wir den Besuchern der Heimspiele in unserem Heimspielheft „Time-Out“ aktuelle Informationen und interessierten Sponsoren eine weitere Plattform an.

Die Handballer der SKG kooperieren im Männerbereich mit dem Nachbarn TV 88 Reinheim. In einem ersten Schritt bilden die Männer eine Männerspielgemeinschaft, die mit drei Mannschaften an den Start geht. Im Jugendbereich wird eine enge Zusammenarbeit angestrebt.

Die Spielerinnen und Spieler der MSG und der SKG haben sich wie in jedem Jahr intensiv auf die anstehende Saison vorbereitet. Ziel ist es, in den jeweiligen Spielklassen und Altersstufen gute Leistungen und attraktiven Handball zu zeigen. Honorieren Sie die Arbeit, die die Spieler, Trainer und das Umfeld leisten, durch Besuche bei unseren Heimspielen in der Günter-Kreisel-Halle, in der Mehrzweckhalle Spachbrücken und der Zahlwaldhalle. An dieser Stelle möchte ich mich bei der Gemeinde Roßdorf und der Stadt Reinheim für die Unterstützung bedanken. Beide Kommunen stellen uns die Hallen für den Trainings- und Spielbetrieb kostenfrei zur Verfügung. Mein Dank gilt auch den jeweiligen Hausmeistern, die immer ein offenes Ohr für unsere Anliegen haben.

Im vergangenen Jahr haben wir im Rahmen der Intensivierung unserer Jugendarbeit für andere Vereine offenen Ferien-Handball-Camps in den Herbst- und Osterferien angeboten. Sie standen wie in den vergangenen Jahren unter der Leitung unseres Jugendkoordinators Tobias Führer. Er hatte tatkräftige Unterstützung durch die Jugendleitung und vereinseigene Trainer sowie Mitglieder des Lehrstabs des Bezirkes. Auch in der kommenden Saison werden wieder Camps anbieten.

Wie Sie im vorliegenden Heft sehen können, sind wir im Jugendbereich bei den Jungs in fast allen Altersstufen vertreten. Ausnahme bildet hier die männliche C-Jugend. Bei den Mädchen können wir in dieser Saison mit Ausnahme der A-Jugend alle Altersklassen besetzen. Zusammen mit der Abteilung Basketball führen wir Kinder über die Ballschule an Ballsportarten heran.

Das neue Trainerteam der Damen, Andreas Weiß und Lukas Schmidt, haben frischen Wind ins Damenteam gebracht. Die Mannschaft konnte eine unerwartet gute Rolle in der Bezirksliga A spielen. Wir hoffen auf eine ähnlich gute Saison. Die Damen freuen sich auf Unterstützung durch möglichst viele Zuschauer.

Die dritte Männermannschaft der neu gebildeten Männerspielgemeinschaft spielt in der Bezirksliga B des Handballbezirks Darmstadt und dient als Unterbau für das Bezirksoberliga- und das Landesligateam. Trainer wird Ferenc Slauko sein. Er wird durch das Reinheimer Urgestein Horst Rettig als Betreuer unterstützt.

Das Bezirksoberliga-Team (BOL-Team) kämpfte in der vergangenen Saison lange gegen den Abstieg. Trainer Klaus Feldmann und Betreuer Ernst-Ludwig Wüstendörfer sehen mit Spannung der neuen Saison entgegen. Durch die Fusion mit dem TV kann der Kader nur stärker werden.

Das Landesliga-Team wird zukünftig von Christian Zölls trainiert. Mit Timo Heck steht ein erfahrener Mannschaftsverantwortlicher zur Verfügung. Es wird spannend, wie sich die Spieler aus beiden Vereinen, aus der SKG und dem TV 88, zusammen finden werden. Die ersten Trainingseinheiten zeigen, dass die Mannschaft gut harmoniert und ein „Wir“-Gefühl entwickelt. „Zusammenwachsen“ und „zusammen wachsen“ sind die beiden Überschriften, unter denen alle drei Männermannschaften die Saison angehen.

Unser Sport wird durch Sie als Zuschauer bei den Heim- und Auswärtsspielen für alle Beteiligten zum Event. Das wir unser Sportangebot für Sie aufrechterhalten können, verdanken wir den zahlreichen Sponsoren und Förderern des Handballsports, dem Handballförderverein Roßdorf und dem Förderkreis der Handballer des TV 88 Reinheim. Bitte berücksichtigen Sie unsere Sponsoren beim Einkauf und der Inanspruchnahme von Dienstleistungen.

Herzlichst Ihr Klaus Lebherz

2018-09-16T16:35:07+02:00