Am 18.06.2021 wurde im Sonnensaal der neue Vorstand der Abtl. Handball im Rahmen der JHV als Präzenzveranstaltung gewählt. Nach den Berichten und der Entlastung des Vorstandes, wurde dieser im Beisein der Anwesenden Mitglieder neu gewählt. Einige Vorstandsmitglieder wurden in Ihrem Amt bestätigt und andere wiederum neu gewählt.

Der neue Vorstand der Abtl. Handballball:

  • Vorsitzender: Klaus Lebherz
  • Vorsitzender: Dennis Stelzer
  • Rechnerin: Anne Meyer
  • Rechner: Oliver Bickert
  • Männerwart: Peter Ittner
  • Damenwartin: Sabine Wetzel
  • Hallenkoordination: Martina Reinholz
  • Materialwart: Zt. nicht besetzt
  • Jugendwartin: Anne Rauch
  • Jugendbeisitzerin: Sabine Krüger
  • Jugendbeisitzerin: Monia Bickert
  • Jugendbeisitzer: Rouven Wenzelewski
  • Pressewart: Zt. nicht besetzt
  • Pass- und Mitgliederwart: Hennes Bukatsch
  • Schiedsrichterwart: Puja Karzazy
  • Nuliga- Beauftragter: Michael Wenchel
  • Schriftführerin: Anette Kral

Nach wie vor sucht der Vorstand Mitstreiter für die Vereinsarbeit. Man kann auch gerne als Beisitzer im Vorstand mitarbeiten um Einblicke in die Vereinsführung zu bekommen. Wer möchte, kann sich diesbezüglich gerne an den Vorstand wenden.

Im Rahmen der JHV wurden einige Mitglieder für Ihre langjährige Mitgliedschaft im Verein geehrt. Im Namen des Hauptvorstandes der SKG Roßdorf e.V. nahm Susanne Kübler die Ehrungen vor:

Lisa Feick und Lars Schmid (jeweils 25 Jahre Mitgliedschaft),

Martina Reinholz (40 Jahre Mitgliedschaft),

Klaus Lebherz, Gerhard Deisinger, Wolfgang (Eumel) Ahrensmeier, Klaus (Schollo) Schollenberger und Manfred Pfeiffer (je 50 Jahre Mitgliedschaft)

Alle Geehrten bekamen zum Dank ein kleines Präsent vom Hauptvorstand überreicht.

Die Mitgliederzahl ist stabil und vor allem im Jugendbereich können wir Zugänge in den unteren Jahrgängen der Jugend verzeichnen. Bei den aktiven Herrenmannschaften wird es in der neuen Saison einige Änderungen im Spielplan in der Hin- und Rückrunde geben, der eine Menge attraktiver Derbys verspricht.

Hoffen wir mal, dass die Infektionszahlen weiter runtergehen und wir mit dem aktuellen Training weitermachen können. Damit sollte der Saison 2021/2022 nichts mehr im Wege stehen.

Wir wünschen dem neuen Vorstand der Abtl. Handball ein glückliches Händchen in der zukünftigen Vereinsführung auch in schwierigen Zeiten.  Außerdem möchten wir uns bei den scheidenden Vorstandsmitgliedern bedanken, die zusammen mit dem letzten Vorstand den Verein letztlich auch sicher durch Pandemie sicher geleitet haben.

Handball Zick, Handball Zack….